Jedes Jahr zu Saisonende schickt der TSV 1860 München seine Spieler hinaus zu den Fans. Die Saisonabschlussfeier der 20 Fanclubs der Region 7 fand heuer beim Löwenfanclub Frontenhausen statt. Bereits eine Stunde vor Beginn trafen die Spieler Daniel Bierofka und Christoph Burghardt in der wunderschön geschmückten ESC-Stockhalle ein. So konnte man sich ganz locker und ausführlich mit den beiden „Jungs" unterhalten. Um 14:00 Uhr eröffnete der Vorstand der Region Herbert Berwing und sein Fize Martin Petermeier vor ca. 150 Löwenfans den offiziellen Teil. Unser Präse Karlheinz Huber begrüßte auch den 2. Bürgermeister Dr. Franz Gassner (ein bekennender Löwe) mit seiner Familie. Dieser zeigte sich ebenfalls erfreut über die Veranstaltung und die Anwesenheit der Spieler in Frontenhausen.

In der nächsten Stunde standen die beiden Löwenprofis ausführlich Rede und Antwort in einer Diskussionsrunde. Gesprächsstoff hierfür gibt es bei den Sechzigern ja immer viel. Bei der folgenden Autogramm- und Fotostunde wurden von den Beiden alle Wünsche erfüllt. Anschließend verlosten die zwei noch die mitgebrachten Geschenke an die Kids. Dr. Gassner ließ unsere „Löwen" nicht ohne ein kleines Gastgeschenk der Marktgemeinde Frontenhausen nach Hause fahren. Zum Schluss bedankte sich Herbert Berwing noch einmal bei den Spielern und den begeisterten Fans für ihr Kommen und dem Fanclub Frontenhausen für die Ausrichtung dieser schönen Veranstaltung. Das letzte Wort hatten dann noch Daniel und Christoph. Sie meinten es habe ihnen richtig Spaß gemacht und es war ein schöner Nachmittag. Nachdem sie noch etwas gegessen hatten, verabschiedeten sie sich gegen 16:30 Uhr recht herzlich.

Wir möchten es nicht versäumen, uns beim ESC für die Bereitstellung der Halle und natürlich bei unserer Wirtsfamilie Sprenger für die gute Bewirtung ganz herzlich zu bedanken.

 



Ankunft der Spieler
 

Zahlreiche Gäste